BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:50e5cf4dbd55ef5e9b48d6f1114d8dce DTSTAMP:20240714T063659Z SUMMARY:Pfarrer in Sachsenburg – Vortrag von Oliver Arnhold DESCRIPTION:Die NS-Epoche war auch eine Zeit religiöser Erwachung. Im prot estantischen Milieu wurde die Zerschlagung der Weimarer „Gottlosenrepubl ik“ bejubelt und Hitler als Erlöser gefeiert. Umso größer war die Irr itation in kirchlichen Kreisen\, als im Frühjahr 1935 mehrere Geistliche im Konzentrationslager Sachsenburg inhaftiert wurden. Ihren Protest gegen die Deutsche Glaubensbewegung\, einer gegen die Kirche gerichteten Splitt ergruppierung im völkisch-religiösen Spektrum\, interpretierte der säch sische Gauleiter Martin Mutschmann als Widerstand gegen den Staat. Welche Gefahr von diesem vermeintlichen Widerstand ausginge\, versuchte er durch eine antisemitische Verschwörungserzählung zu verdeutlichen: Der „Jude nchrist“ Ernst Lewek sei der Drahtzieher hinter dem Protest gewesen.\nLe wek\, evangelischer Pfarrer an der Leipziger Nikolaikirche\, galt nach den nationalsozialistischen Rassekriterien als Jude. Seine Haft in Sachsenbur g ist im Kontext der „Arisierung“ der Kirche zu sehen\, die nicht nur auf Druck von außen erfolgte. Auch Vertreter der Kirche beteiligten sich bereitwillig an der Beseitigung aller als jüdisch geltenden Einflüsse aus ihrem religiösen Leben. Zu ihnen zählte nicht zuletzt der Leiter des Eisenacher „Entjudungsinstituts“\, Walter Grundmann. Der gebürtige Chemnitzer war ein einflussreicher Fürsprecher jener Kirchenpolitik\, un ter der Lewek zu leiden hatte. Der Historiker Oliver Arnhold vergleicht di e Biografien beider Mitglieder der sächsischen Landeskirche und geht anha nd ihrer gegensätzlichen Werdegänge der Durchsetzung antisemitischer Ide ologien nach\, die auch nach 1945 noch die Kirche prägten. Eingeleitet wi rd der Vortrag durch die Herausgeber des Sammelbandes „Geistliche im Kon zentrationslager Sachsenburg“. URL:https://www.tdjk.de/programm-detail/pfarrer-in-sachsenburg-vortrag-von- oliver-arnhold.html DTSTART:20240609T190000 DTEND:20240609T200000 LOCATION:Kaßbergstraße 16 c\, 09112 Chemnitz END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:20240609T190000 TZNAME:CEST TZOFFSETTO:+0200 TZOFFSETFROM:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE END:VCALENDAR