BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:1e5a3abe75305d8248d68b1f2f63f6b5 DTSTAMP:20240301T011107Z SUMMARY:Du bist der\, der schreibt und geschrieben wird - das Buch der Frag en von Edmond Jabès DESCRIPTION:Vorgestellt wird ein schriftstellerisches Werk\, entstanden im Exil\, ganz im Zeichen einer gemeinsamen europäischen Geschichte und Trad ition mit dem Fokus auf Migration\, Sprache und Identität. Das Werk von E dmond Jabès (1912–1991)\, leider in Deutschland fast unbekannt\, wird i n Frankreich\, Polen und den USA geschätzt. Zu seinen Freunden zählten u . a. Max Jacob\, Michel Leiris und Paul Celan. In Kairo in einem jüdische n\, frankophonen Elternhaus geboren\, musste er 1957 aufgrund der Sueskris e Ägypten verlassen. Er begann\, sich und seine Situation in den alten j üdischen Schriften zu suchen und wiederzufinden. In der Folge studierte e r den Talmud\, die Kabbala und Torakommentare. Das Werk von Jabès kreist um das Existential des Fremdseins als Band zwischen Judentum\, Schrift und Exil. In seinem Hauptwerk schimmert das Geschehen in den Text hinein\, de r sich entfaltet in Frage und Antwort\, Dialogen und Kommentaren von imagi nären Rabbinern. Mitwirkende: Valerie Suty\, Andreas Winkler\, Egmont Els chner\, Stea Andreasson\, Chris Münster und Margit Mothes URL:https://www.tdjk.de/programm-detail/du-bist-der-der-schreibt-und-geschr ieben-wird-das-buch-der-fragen-von-edmond-jabes.html DTSTART:20230525T190000 DTEND:20230525T210000 LOCATION:Stollberger 2\, 09119 Chemnitz END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:20230525T190000 TZNAME:CEST TZOFFSETTO:+0200 TZOFFSETFROM:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE END:VCALENDAR