Programm 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
70 Jahre Israel – Vortrag und Konzert 19:30
70 Jahre Israel – Vortrag und Konzert @ SMAC
Feb 24 um 19:30 – 21:00
Die Tage der jüdischen Kultur haben aus Kiryat Bialik anläßlich des 70-jährigen Jubiläums des Staates Israel Kinder und Jugendliche der Musikschule in Kiryat Bialik eingeladen, nach Chemnitz zu kommen und mit Kindern und Jugendlichen unserer … 70 Jahre Israel – Vortrag und Konzert weiterlesen
25
„Beseder“ – (Alles klar!) 17:00
„Beseder“ – (Alles klar!) @ Jüdisches Gemeindezentrum
Feb 25 um 17:00
Künstler der jüdischen Gemeinde Chemnitz stellen aus: Boris Ostrovsky, Yaroslav Kurbanov,Igor Slutskyy, Lena Potiyevska, Slava Potiyevskyy. Kiryat Bialik – eine Gründung deutscher Jüdinnen und Juden – Geschichte und aktuelles Leben – Vortrag von Bürgermeister Eli … „Beseder“ – (Alles klar!) weiterlesen
26
Einführung in das Alte Biblische Hebräisch 19:00
Einführung in das Alte Biblische Hebräisch @ Jakobisaal Chemnitz
Feb 26 um 19:00
mit Daniel J. Naumann (Dozent für Althebräisch) Nach einer Einführung in die Geschichte unserer Alphabetschriften werden anhand biblischer Texte und Inschriften aus dem ersten vorchristlichen Jahrtausend erste Einblicke in das Alte Hebräisch gegeben. Nach dem … Einführung in das Alte Biblische Hebräisch weiterlesen
27
Trauer und Gedenken im Judentum – Bestattungs- und Gedenkzeremonien 18:00
Trauer und Gedenken im Judentum – Bestattungs- und Gedenkzeremonien @ SMAC
Feb 27 um 18:00
Vortrag von Rabbiner Jaakov Pertsovsky In der jüdischen Kultur wird der Friedhof als „Haus der Ewigkeit“ bezeichnet. Dieser Ausdruck weist auf die besondere Bedeutung dieses Ortes hin. Im Judentum wird der Tod nicht als das … Trauer und Gedenken im Judentum – Bestattungs- und Gedenkzeremonien weiterlesen
„Deutsche Arbeit“ und der Weg von Luthers Judenhass zum nationalsozialistischen Antisemitismus 19:00
„Deutsche Arbeit“ und der Weg von Luthers Judenhass zum nationalsozialistischen Antisemitismus @ TU Chemnitz, Weinholdbau, Raum W014
Feb 27 um 19:00
Vortrag von Nikolas Lelle Die Idee, dass Deutsche auf besondere Weise arbeiten würden, hat eine lange, durch Antisemitismus befeuerte und gewaltvolle Geschichte. Der Vortrag will ihren Weg nachzeichnen. Ausgangspunkt sind Martin Luthers Äußerungen zu Arbeit. … „Deutsche Arbeit“ und der Weg von Luthers Judenhass zum nationalsozialistischen Antisemitismus weiterlesen
28