„Wer ein Leben rettet – rettet die ganze Welt“ – Ausstellung

Wann:
11. März 2018 ganztägig
2018-03-11T00:00:00+01:00
2018-03-12T00:00:00+01:00
Wo:
Bürgerhaus City, Kreativcafé All In
Rosenhof
09111 Chemnitz
Deutschland
Kontakt:
Bürgerinitiative Chemnitzer City e.V., Jüdischer Frauenverein Dresden e.V.

Zeitzeugen-Erinnerungsprojekt über deutsche Frauen, die sich während der Nazi-Zeit für die Rettung ihrer verfolgten jüdischen Mitbürger einsetzten. Die Ausstellung spannt einen Bogen von der Gedenkstätte YAD VASHEM Jerusalem zu den Konzentrationslagern, in denen Zwangsarbeit für die deutsche Kriegsindustrie geleistet werden musste und zeigt, dass auch der Einzelne etwas gegen die staatliche Vernichtung der Juden tun konnte.