Nelly Sachs

Wann:
25. Februar 2020 um 19:30
2020-02-25T19:30:00+01:00
2020-02-25T19:45:00+01:00
Wo:
Lila Villa
Preis:
5€/4€

Nobelpreisträgerin für Literatur

Leonie („Nelly“) Sachs (1891 – 1970), einzige Tochter jüdischer Eltern, schrieb schon als Kind Gedichte und Märchen. Als junge Schriftstellerin konnte sie den Nationalsozialisten knapp entwischen und nach Schweden fliehen. Nelly Sachs thematisierte u.a. Krieg und Judenverfolgung. Die Germanistin Ilse Nagelschmidt stellt in ihrer Lesung das Werk der Nobelpreisträgerin vor und zeichnet deren Lebensweg nach.