Michael G. Fritz

Israel: Traum und Wirklichkeit

Wann:
27. Februar 2017 um 19:00
2017-02-27T19:00:00+01:00
2017-02-27T19:15:00+01:00
Wo:
DAS tietz, Veranstaltungssaal
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz
Deutschland
Preis:
kostenlos
Israel: Traum und Wirklichkeit @ DAS tietz, Veranstaltungssaal | Chemnitz | Sachsen | Deutschland

Vortrag und Diskussion mit Michael G. Fritz

Israel – Konfliktherd im Nahen Osten und Sehnsuchtsort vieler Menschen. Die Ursprünge drei großer monotheistischer Religionen haben hier ihre Wurzeln. Der deutsche Blick auf Israel ist ambivalent. Ist der jüdische Staat ohne den Holocaust denkbar? Die Beziehungen sind geprägt von der Verantwortung für die Vergangenheit und Solidarität für die Zukunft, so die deutsche Perspektive. Aber wie sehen Israelis, wie sieht die junge
Generation die Beziehung?

Michael G. Fritz bereiste in den vergangenen Jahren viele Male Israel. Für die Dresdner Neusten Nachrichten verfasste er zu Weihnachten 2015 eine mehrteilige Reportage über seine Besuche und Begegnungen mit dem israelischen Alltag.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Jüdischen Gemeinde Chemnitz mit der Volkshochschule Chemnitz.