5. Kammermusikabend

Wann:
10. März 2019 um 19:30
2019-03-10T19:30:00+01:00
2019-03-10T19:45:00+01:00
Wo:
Opernhaus Chemnitz, Foyer
Preis:
15 €

Beethoven | Mendelssohn Bartholdy | Reimann

Solisten: Franziska Krötenheerdt, Mejo-Quartett

Ludwig van Beethoven Quartett F-Dur op. 59
Nr. 1 Rasumowsky-Quartett
Felix Mendelssohn Bartholdy / Aribert Reimann
Oder soll es Tod bedeuten

Acht Lieder und ein Fragment von Felix Mendelssohn Bartholdy nach Gedichten von Heinrich Heine für Sopran und Streichquartett bearbeitet und verbunden mit sechs Intermezzi von Aribert Reimann. In diesem Kammermusikabend stellt das Mejo-Quartett gemeinsam mit der Chemnitzer Sopranistin Franziska Krötenheerdt ein Werk vor, das noch nie in Chemnitz zu erleben war: Der Komponist Aribert Reimann hat unter dem Titel „oder soll es den Tod bedeuten?“ verschiedene Klavierlieder von F.M. Bartholdy für Streichquartett bearbeitet und mit eigenen Intermezzi verbunden. Die Lieder basieren allesamt auf Texten von Heinrich Heine und kreisen um Themen, die immer wieder in den Liederzyklen des 19. Jahrhunderts auftauchen: der Verlust der Liebe und die Einsamkeit.